17,18 und 19 August
Drei Tage von Verbrüderung

Das Programm des ESF Leudal hat bekannte und neue Elemente. Die Eucharistiefeier und die offizielle Öffnung werden am Freitag den 17.  stattfinden; am Samstag den 18. entscheiden die Schießwettbewerbe wer zum König oder Prinz Europas ernannt wird. Danach folgt die Krönungsmesse und am Sontag den 19. der Festumzug. Das Programm kennt eine große Abwechslung mit mehreren Festabende, Wettbewerben und Demonstrationen verschiedener Disziplinen. Natürlich wird der Wettkampf nicht fehlen, aber es handelt sich vor allem um die Verbrüderung der Schützen die an der Aktivitäten teilnehmen werden und um die Verstärkung der gegenseitigen Beziehungen und der Freundschaften von jungen und älteren Leuten. Das wichtigste ist Bekanntschaft zu machen mit der Verschiedenheit an Kulturen.